Übergangsregelungen (Art. 2 des 2. Gesetzes zur Änderung des JAG NRW vom 09.11.2021

Klausurenblöcke

Klausurtermin Oktober 2023

Die schriftlichen Arbeiten aus der Klausurenreihe Oktober 2023
haben die Prüflinge mit den folgenden Kennziffern nicht bestanden:

Liste   (PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab 55 KB)

Die Bescheide über das vorzeitige Nichtbestehen der Prüfung sind zeitnah zur Post gegangen.
Die Postlaufzeit (maximal 3 Tage) ist daher abzuwarten.

Kandidaten, die zur mündlichen Prüfung zugelassen sind, erhalten die Ergebnisse der Klausuren zu Beginn des 4. Monats nach den Klausuren per einfachem Brief. Die Versendung der Briefe erfolgt regelmäßig am 5. Tag des 4. Monats nach den Klausuren. Sollte dieser Tag auf einen arbeitsfreien Tag fallen, erfolgt die Absendung am ersten Werktag, der auf den 5. des Monats folgt. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Aufsichtsarbeiten, die Prüfungskommission und das Rechtsgebiet, dem der Vortrag entnommen wird, 3 Wochen vor dem Prüfungstermin in der Ladung zur mündlichen Prüfung mitgeteilt. Der mündliche Prüfungstermin wird im 5. Monat nach Anfertigung der Aufsichtsarbeiten stattfinden. Weitere Angaben werden im Vorfeld nicht gemacht.

_______________________________________________________

Anfertigung der Aufsichtsarbeiten im
Februar 2024

Im Februar 2024 findet kein Losverfahren statt.

Die meisten Prüflinge werden in das Gebäude Studio 4 des euronova Campus, An der Hasenkaule 10 in 50354 Hürth geladen werden.

Die Räumlichkeiten sind nur wenige Minuten zu Fuß vom Bahnhof Hürth-Kalscheuren entfernt. Der Bahnhof Hürth-Kalscheuren ist sowohl vom Hauptbahnhof Köln als auch vom Hauptbahnhof Bonn aus binnen einer kurzen Fahrtzeit sehr gut zu erreichen.

In der Nähe des Geländes befinden sich zudem Besucherparkplätze, die gegen eine geringe Parkgebühr genutzt werden können. Die Einfahrt zum Besucherparkplatz befindet sich an der Hans-Böckler-Straße gegenüber dem Euronova-Campus.

Die direkte Anfahrt des Studios 4 mit dem Auto ist nicht gestattet.

Hier finden Sie einen Lageplan (66 KB  PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab)  des Geländes.

Einige wenige Prüflinge werden auch in das Gerichtsgebäude Reichenspergerplatz in Köln geladen werden.

Der Klausurort kann der jeweiligen Klausurladung entnommen werden. Die Klausurladungen werden ca. 14 Tage vor dem Klausurbeginn zur Post gegeben.

Von telefonischen Anfragen bitten wir abzusehen.

Hinweis für die staatliche Pflichtfachprüfung in der Zeit ab Januar 2024:

Es wird im Hinblick auf die am 01.01.2024 in Kraft tretenden gesetzlichen Neuregelungen aufgrund des "Personengesellschaftsrechts-modernisierungsgesetz – MoPeG" vom 10.08.2021 klargestellt, dass diese unmittelbar zum Gegenstand der Aufsichtsarbeiten, des Vortrags und des Prüfungsgesprächs in der staatlichen Pflichtfachprüfung gemacht werden können.

Es gibt insoweit keine Übergangsfrist.