Das Dezernat 4 des Oberlandesgerichts Köln trifft alle Maßnahmen, die für einen bestimmungsgemäßen IT-Betrieb in seinem Geschäftsbereich erforderlich sind. Daneben übernimmt es auch die entsprechende Sachbearbeitung für den Geschäftsbereich der Generalstaatsanwaltschaft Köln. Insgesamt ist das Dezernat 4 damit zuständig für die IT-Ausstattung von rund 5.000 Arbeitsplätzen zuzüglich der Hard- und Software von Sitzungssälen, Auskunftsterminals und PC-Schulungsräumen