Geschäftsstelle des Justizprüfungsamtes Köln Geschäftsstelle des Justizprüfungsamtes Köln

Für die Anmeldung zur Ablegung, Wiederholung oder Notenverbesserung der staatlichen Pflichtfachprüfung benötigen Sie folgenden Vordruck:

Meldeunterlagen JAG 2003 komplett (Stand: November 2016, PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab 530 KB)
(Meldevordruck, Mitteilung für Prüflinge, Statistikbogen)


Außerdem sind Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen beizufügen:

  • ein unterschriebener, im Übrigen nicht notwendig handgeschriebener Lebenslauf, in dem insbesondere auch der Werdegang in der Zeit zwischen der Erlangung der Hochschulreife und der Meldung zur staatlichen Pflichtfachprüfung darzulegen ist
  • Abiturzeugnis (im Original oder in behördlich beglaubigter Ablichtung)
  • Geburtsurkunde und eventuell Heiratsurkunde
    (im Original oder in behördlich beglaubigter Ablichtung)
  • aktuelles Lichtbild
  • für jedes Fachsemester einen Nachweis der Immatrikulation und einen unterschriebener Belegbogen (sofern die Universität keine Vordrucke für die Auflistung der belegten Lehrveranstaltungen anbietet, kann auch eine selbst gefertigte und unterschriebene Aufstellung der belegten Lehrveranstaltungen eingereicht werden)
  • bei einem Studienortwechsel: zusätzlich eine Exmatrikulationsbescheinigung der früheren Universität
  • bei einem Vorstudium: Immatrikulationsnachweise für jedes Semester und ggf. eine Exmatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über das Bestehen der Zwischenprüfung, Fremdsprachennachweis und Praktikumsbescheinigungen (jeweils im Original)
Sämtliche Unterlagen können nur schriftlich - nicht per E-Mail - eingereicht werden.

Vordrucke und Merkblätter